Allgemeines

Eigentümer und Träger des Friedhofes ist die Katholische Kirchenstiftung mit Sitz in 94339 Leiblfing, Straubinger Str. 13. Die Kirchenverwaltung Leiblfing ist verantwortlich für den pietätvollen und reibungslosen Betrieb.
An diesem Ort finden die verstorbenen Einwohner der Pfarrei Leiblfing ihre letzte Ruhe. Verstorbene, die außerhalb der Pfarrei wohnhaft waren, können hier nur beerdigt werden, wenn ortsansässige Angehörige ein Familiengrab besitzen oder zum eigenen Gebrauch errichten wollen. Letzteres bedarf der Zustimmung der Kirchenverwaltung.
Die Kirchenstiftung ist bestrebt, Grabplätze zu günstigen Bedingungen zur Verfügung zu stellen. Dies setzt allerdings eine verantwortungsbewusste Mitarbeit jedes einzelnen Grabbesitzers voraus.
Die Verwaltung des Friedhofs, seiner Grabstätten, Baumaßnahmen und Gebühren liegt bei
Anneliese Grieb
Tel: 09427 / 1413
Kirchweg 3, 94339 Leiblfing

Den Betrieb des Friedhofes regelt die Friedhofs- und Gebührenordnung vom 30.01.2001. Das vorliegende Merkblatt ist eine Zusammenfassung dieser beiden Satzungen, die im gesamten Wortlaut bei der Friedhofsverwaltung zu erhalten sind.