Bußsakrament
Beichtgelegenheit ist jeden Samstag von 17.30 bis 18.00 Uhr vor der Vorabendmesse. Vor Weihnachten und Ostern werden im Pfarrbrief eigens Beichtzeiten ausgeschrieben. Eine persön­liche Beichte ist auf Anfrage beim Pfarrer (Tel. 212) jederzeit möglich (8.00-21.00 Uhr). Zweimal im Jahr findet ein Buß­gottesdienst zur Einstimmung auf die Beichte statt.