Kirchen-
Spatzen
Das Mitsingen im Kinderchor ist der größte Schwerpunkt der musikalischen Frühförderung. Die Sänger/innen erfahren im Chor ihr ureigenes Instrument - die Stimme. Sie lernen nicht nur das Umgehen mit Atem und Stimme, sondern auch eine gesunde Haltung, Disziplin und Freude an der Musik. Wer singt und gemeinsam musiziert lernt, dass es Spaß macht aufeinander einzugehen und aufeinander zu hören. Dabei bildet sich schnell Kritikfähigkeit aus und die Gedächtnisleistung wird gefördert.

Leitung: Annette Schubert